Home

Die Infraconsult Beratungsgesellschaft im Ingenieurbau mbH wurde im Jahr 1991 gegründet und folgte in Profil und Leistungsspektrum von Anfang an den Ansprüchen und Anforderungen des Marktes für Ingenieurleistungen im Bereich der infrastrukturellen Erschließung.

Waren anfänglich infolge des enormen Nachholbedarfs bei der Erschließung von Siedlungsgebieten in Berlin und Brandenburg vor allem Leistungen der Bauleitung und Bauüberwachung gefragt, wurde es schnell erforderlich, auch im Bereich der Planung tätig zu werden.
Zunächst nur für den Rohrleitungsbau, sehr bald aber auch für Verkehrsanlagen aller Art. Jede Erweiterung des Leistungsspektrums führte auch immer zu darüberhinausgehenden anspruchsvollen Aufgaben. So wurde es notwendig, im Bereich des Abrisses von Altanlagen und der Entsorgung kontaminierter Stoffe Ingenieurleistungen zu erbringen oder an Grundstücksentwicklungen mitzuwirken und nicht zuletzt Bauvorhaben umfänglich zu koordinieren, stellvertretend für den Bauherrn Bauleistungen auch EU-weit auszuschreiben, Angebote auszuwerten und Vergabevorschläge zu erstellen. Nicht selten wurden GA-Fördermittelanträge für gewerblich genutzte Investitionen beantragt und nach Beendigung des Bauvorhabens gegenüber dem Fördermittelgeber abgerechnet.

Alle diese Aufgaben können nur bewältigt werden, weil das mit den Ansprüchen gewachsene Infraconsult-Team bestehend aus qualifizierten Ingenieuren und Technikern sich immer wieder neu mit dem Willen des Auftraggebers identifiziert.

Hervorzuheben ist, dass die Infraconsult GmbH neben der Bearbeitung von Aufträgen für die verschiedensten öffentlichen und privaten Auftraggeber seit ihrer Gründung als anerkannte Planungsgesellschaft kontinuierlich für die Berliner Wasserbetriebe (BWB) Ingenieurleistungen erbringt.